Mehrfamilienwohnhaus Hafenstraße

  • 2017
  • Wittenberge, Deutschland
    • Wettbewerb, 3. Preis

    Die Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Wittenberge mbH beabsichtigt auf dem Grundstück der Hafenstraße 8 ein Mehrfamilienhaus mit ca. 600 m² Nutzfläche zu errichten. Der besonderen Lage des Grundstücks am Ufer der Elbe bzw. des Hafens entsprechend, wurde ein selbstbewusster Baukörper mit gastronomischer Nutzung und  attraktiven Wohnungen im EG und den Obergeschossen vorgeschlagen. Die auf den ersten Blick etwas eigene städtebauliche Anordnung des neuen Hauses an der Hafenstraße 8 bietet eine Vielzahl an positiven Gesichtspunkten bezüglich der gestellten Aufgabe und Anforderungen über hergestellte Bezüge in seine Umgebung. Es besitzt das Potential für einen respektvollen, angenehmen, lockeren aber starken und identitätsstiftenden Auftakt ins neue Quartier und öffnet einen großzügigen aber angemessenen öffentlichen Raum als Bindeglied zwischen Altstadt und der Uferpromenade. Darüber hinaus führt es Blickbeziehungen zum historischen Zollhaus und den Speichergebäuden, der Altstadt mit Stadtkirche und natürlich über die Slipanlage Richtung Hafen, Elbe und in die Elbauen.

    Lageplan
    Lageplan
    Ansichten
    Ansichten
    Drag

    Ähnliche Projekte