Koalahaus Zoo Leipzig

  • 2015—2016
  • Leipzig, Deutschland
  • Bauherr: Zoologischer Garten Leipzig

Das Koala-Haus im unmittelbaren Haupteingangsbereich des Zoo Leipzig ist in nur einem Jahr Bauzeit aus dem historischen Tieraffenhaus hervorgegangen. 2015 wurde das Büro HRA über einen Direktauftrag damit betraut, die denkmalgschützte Bausubstanz im Gründer-Garten des Zoo Leipzig  für eine moderne Tierhaltung nutzbar zu machen und darin ein Gehege für Koalabären zu schaffen.
Die Anlage umfasst zwei Schauanlagen, einem Außenbereich, den Besucherbereich, sowie die rückwertige Tierhaltung mit Tierboxen, Futterküche und Pflegerbereichen. Im Inneren des Gebäudes befindet sich heute ein der Natur nachempfundener Eukalyptuswald. Den einzelgängerischen Koalas stehen darin zwei voneinander getrennte Bereiche zur Verfügung.




Grundriss EG
Grundriss EG
Grundriss OG
Grundriss OG
Ansicht Süd
Ansicht Süd
Schnitt
Schnitt
Ansicht West
Ansicht West

Ähnliche Projekte